Hier soll der

virtueller Tierfriedhof - Jeanne-Math - entstehen

  •  dazu gibt es parallel auf "google+" ein Profil (siehe links).

  •  jede/r Hinterbliebene eines lieben Tiers, darf mein Kunde sein.

  •  diese dürfen dann an diesem virtuellen Ort gedenken, trauern,  miteinander in Gemeinschaft, also Kontakt kommen.

  •  Diese Gemeinschaft sollte sich dessen bewußt sein, dass Tiere Individuen mit Rechten sind und einer Würde bedürfen, die über ihren Tod hinausreichen sollte.

  • In diesem Sinne sollten Ihre Bilder, die ich von Ihnen veröffentliche, würdevoll und langlebig sein,

das heisst: diese Bilder sollten möglichst der Ewigkeit Stand halten und die Hinterbleibenen mit ihren verblichenen Tieren, in respektvollen Darstellungen wiedergeben, die ihrer würdig sind.

Bitte warten Sie noch ein wenig ab, bis diese Präsenz entsprechend ausgebaut sein wird.

Natürlich nehme ich Emails, betreffend gängiger Dateiformate oder allgemeine Anfragen schon bald in Bearbeitung, um die Präsenz des virtuellen Tierfriedhof, (nicht zusätzlich) zu verzögern.

Für weitere Fragen und Infomationen, zum Beispiel zu Dateiformaten, stehe ich Ihnen gerne unter:

info@jeanne-math.de

zur Verfügung!


 * weitere Infos und mehr ausführliche Berichte zum Genesungsbegleiter/in finden Sie auf der site:

http://www.ex-in.net